Salerno to Scalea along the Cilento Coast
RP 31. Great view across the top of San Giovanni A Piro towards the Gulf of Policastro.
Unmittelbar nach dem Start und dem Auftanken führt diese Route durch ein großes Gebiet (160 ha) von Polytunneln, in denen Salatblätter und Kräuter wachsen. Der reiche Boden und das gemäßigte Klima bieten ideale Wachstumsbedingungen für die Versorgung der italienischen Restaurants. Dann geht es weiter nach Paestum, der antiken griechischen Stadt.
Die Ruinen von Paestum sind berühmt für ihre drei antiken griechischen Tempel aus den Jahren 600 bis 450 v. Chr., Die sich in einem sehr guten Erhaltungszustand befinden und mitten auf dem Land stehen. Paestum ist ein wirklich bezaubernder und atmosphärischer Ort und ein Muss auf jeder klassischen Tour durch Italien. Die Stadt Poseidonia - später Paestum genannt - wurde um 600 v. Chr. Von griechischen Kolonisten aus Sybaris, einer früheren griechischen Stadt in Süditalien, erbaut. Die archäologische Stätte in Paestum ist großflächig und die gründliche Erkundung dauert bis zu zwei Stunden. Sie finden eine geschäftige kleine Reihe von Souvenirläden und mehrere Bars mit Außentischen, an denen Getränke, Brötchen, Eis und Snacks serviert werden.
Die Cilento-Küste beginnt in Agropoli. Das historische Stadtzentrum bietet ein faszinierendes Gewirr von engen Kopfsteinpflasterstraßen mit alten Gebäuden und einem Schloss mit herrlicher Aussicht. Sie können Agropoli besuchen, indem Sie die Route bei RP 15 abschalten und bei RP 16 wieder zurückkehren. Wie in der Routenbeschreibung erwähnt, ähnelt die Cilento-Küste der Amalfiküste, ist jedoch länger und hat mehr Kurven, einschließlich einer Reihe von 10 engen Kurven Haarnadeln! Es ist genauso landschaftlich und hat weniger Verkehr. Sie können auch eine andere antike griechische Stadt besuchen, etwas, das die Amalfiküste nicht hat! In RP 19 können Sie die archäologische Stätte von Elea-Velia besuchen. Die antike Stadt Elea, die ihren Namen von der örtlichen Quelle Hyele hat, wurde um 540 v. Chr. Von einer Gruppe von Verbannten aus der von den Persern besetzten griechischen Stadt Phocaea in der heutigen Türkei gegründet.
Es gibt nicht so viel zu sehen wie in Paestum, aber Sie können von der Straße abfahren und viel durch das Geländer sehen. Ein paar hundert Meter weiter gibt es eine schöne Gelateria (Eisdiele), in der Sie Eis und Kaffee probieren können.
Weiter entlang der Küste gibt es viele Orte, an denen man vorbeifahren und Fotos von der wunderschönen Küste machen kann.
Wenn Sie Marina di Camerota bei RP 27 erreichen, verabschieden Sie sich vorerst von der Küste und fahren die Reihe von 10 Haarnadelkurven hinauf. Die Straße ist nicht zu steil, aber schmal und einige Kurven sind eng. Achten Sie also auf den Verkehr auf der falschen Straßenseite!
Klettern Sie weiter bis zum Dorf Lentiscosa, wo die Straßen so eng sind, dass sie Ampeln haben, die nur eine Richtung zulassen. Klettern Sie weiter bis zu einer Höhe von ca. 520 m, und Sie gelangen in bewaldete Hänge, wo Sie gelegentlich einen Blick auf das Meer werfen können, das jetzt nur noch wenige Kilometer entfernt ist.
Wenn Sie wieder sanft zur Küste hinuntersteigen, haben Sie einen Blick auf die Berge über den Golf von Policastro und fahren dann durch die Stadt, die dem Golf ihren Namen gegeben hat.
Nachdem Sie ein Foto des süßen Leuchtturms von Punta del Fortino gemacht haben und dann durch die Handelsstadt Sapri gefahren sind, schlängelt sich die Route entlang der wunderschönen kurvenreichen Küstenstraße, die durch einige kleine Städte führt, zum Hotel in Scalea .


RP 5. Hera Temple II at Paestum.
RP 23. Great view along the Cilento Coast.
Nützliche Links:
Start, Novotel Salerno
End. Hotel Talao, Scalea
Route number 7

Diese Route herunterladen?
Sie können diese Route ohne MyRoute-App-Konto kostenlos herunterladen. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche 'Route benutzen' und dann auf 'Speichern als'.

Route bearbeiten?
Möchten Sie diese Route bearbeiten? Kein Problem, klicken Sie auf die Schaltfläche 'Route benutzen' und dann auf die Schaltfläche 'Tutorial-Editor'. Anschließend können Sie die Testversion von MyRoute-app all- starten. In-One. Während dieser 14-tägigen Testversion können Sie auch kostenlos unsere Premium-Navigations-App ohne Verpflichtungen nutzen!

Haftungsausschluss:

Die Verwendung dieser GPS-Route erfolgt auf eigene Rechnung und Gefahr. Die Route wurde sorgfältig zusammengestellt und von einem MyRoute-App-zertifizierten RouteXpert für die Verwendung in TomTom, Garmin und MyRoute-App Navigation geprüft. Aufgrund geänderter Umstände, Straßenumleitungen oder saisonaler Sperrungen kann es zu Änderungen kommen. Daher empfehlen wir, vor der Verwendung jede Route zu überprüfen. Verwenden Sie vorzugsweise die Routenführung in Ihrem Navigationssystem. Weitere Informationen zur Verwendung der MyRoute-App finden Sie auf der Website unter 'Community' oder 'Webinars'.

Routenpunkt, der zum Erstellen der Route verwendet wird
Sicht, hier kann man etwas sehen
Blickpunkt, ein kurzer Stopp zum Fotografieren
Haltepunkt für Hotel, Mittagessen usw.
Achtung, siehe den Text im Wegpunkt für weitere Informationen

Copyright 2019 MyRouteApp BV | Alle Rechte vorbehalten |
Nick Carthew - RouteXpert
Calabrie
Die hier gezeigten Bilder und Texte stammen aus dem Wikipedia-Artikel "Calabrie", welches unter dem veröffentlicht wird Creative Commons Attribution-Share-Alike License 3.0.
Über diese Region
SS19 oder SS 19 steht für: Strada Statale 19 delle Calabrie, Fernstraße in Italien, siehe Liste der Staatsstraßen in ItalienSS-19 steht für: USS Salmon (SS-19), US-amerikanisches Unterseeboot, siehe Liste der U-Boote der United States Navy SS-19 Stiletto, sowjetische Interkontinentalrakete, siehe UR-100N
2066
Anzahl der Besuche (Calabrie)
2
Anzahl der von RouteXperts verifizierten Routen (Calabrie)
24
Anzahl der heruntergeladenen Routen (Calabrie)
Routenkollektionen
Die Routenkollektionen von MyRoute-app sind Sammlungen mehrerer Routen, die zueinander gehören und von MRA RouteXperts geprüft werden. Alle Routen sind für TomTom, Garmin und MyRoute-app Navigation identisch.
11
Routen
2491.09
Kilometer
58.22
Stunden
Routensammlung anzeigen Eine epische Tour entlang der Westküste Italiens nach Sizilien
Informationen zu dieser Routensammlung
Diese Tour mit 11 Routen wurde entworfen, um Sie zu vielen der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Italien zu führen. Ich denke, Sie werden auch einige weniger bekannte Sehenswürdigkeiten genießen.
Wenn sie können, werden die Routen Sie so nah wie möglich an die Sehenswürdigkeiten bringen, wie den Schiefen Turm von Pisa, nur 100 m von Ihrem Parkplatz entfernt, oder die Brücke Ponte Vecchio in Florenz, an der Sie bis zum Ende von Florenz vorbeikommen es und eine Route führt Sie bis zum aktiven Vulkan Ätna.
Ich sagte, dies ist eine Tour von 11 Routen und nicht von 11 Tagen, weil ich denke, Sie sollten eine zusätzliche Nacht an ein oder zwei Orten anhalten, um wirklich alles zu genießen, was Italien zu bieten hat. Zum Beispiel; Eine zusätzliche Nacht in La Spezia gibt Ihnen die Möglichkeit, die berühmte Kette von fünf malerischen Fischerdörfern am Meer zu besuchen, die als Cinque Terre bekannt sind. Eine zusätzliche Nacht am Vulkankratersee - dem Bracciano-See - ermöglicht es Ihnen, eine kurze Zugfahrt in die Stadt Rom zu unternehmen, um all ihre Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Ich hätte gerne eine zusätzliche Nacht in Salerno, um die Amalfiküste wieder zu befahren, und eine weitere Nacht in Cefalu auf Sizilien, um die spektakuläre Küste zu genießen.
Welchen besseren Weg gibt es, um das wunderbare Italien zu entdecken, als auf einer Tour auf der Straße? Mit 80% der Welterbestätten verspricht eine italienische Roadtour mit Sicherheit ein lebenswertes Erlebnis!
Aus der Sicht eines Motorradfahrers gehört Italien zu den besten Orten der Welt, an denen man fahren kann. Kurvenreiche Straßen, kurze Wege zwischen Meer, Hügeln und Bergen - Sie müssen nur wenige Kilometer fahren und die Landschaft ändert sich vollständig. Exzellentes Essen, gutes Wetter und angemessene Kosten machen Italien zu einem attraktiven Tourenort für Biker. Preiswerte Hotels und B & Bs; wurden mit Links zu diesen bei jeder Routenüberprüfung verwendet.

Routenhöhepunkte:
Route 1: Die italienische Riviera und Portofino.
Route 2: Pisa, Florenz und Siena.
Route 3. Vulkankraterseen und die toskanische Landschaft.
Route 4. Kurvenreiche Straßen durch die Ausläufer der Lepini-Berge.
Route 5. Die Amalfiküste Straße.
Route 6. Die ebenso spektakuläre Cilento Coast Road.
Route 7. Tropea und die Küste der Götter.
Route 8. Besteigen Sie den Ätna und die unglaublich kurvenreiche Straße nach Cefalu.
Route 9. Kurvenreiche Straßen und das Tal der Tempel.
Route 10. Die reinweißen Klippen der Scala dei Turchi und der Selinunte-Tempel.
Route 11. Die Salinen von Trapani und die Grotta Mangiapane.

Die Tour endet im Fährhafen von Palermo, wo Sie die Wahl haben, entweder die Straße zu nehmen, um die Insel in Messina zu verlassen, oder auf eine Fähre zu steigen. Zu den Fährdestinationen von Palermo gehört Genua in Norditalien, die italienische Insel Sardinien, auf der Sie die Insel erkunden und auf eine andere Fähre nach Frankreich umsteigen oder sogar eine Fähre nach Tunesien in Nordafrika nehmen können. Es ist deine Entscheidung. Ich hoffe, Sie haben diese Tour genossen.