MTG1 04 Gerardmer LaBresse Cornimont LeThillot and roundtrip BallondAlsac
Veröffentlicht: 26/10/2019
Route des Finesses Cornimont to Le Thillot (D486)
Diese Route vom Motorradführer Frankreich Teil 1 ist eine Tour durch den Ballon d'Alsace

Der Schriftsteller Bert Loorbach ist selbst begeisterter Motorradfahrer und lebte anderthalb Jahre in Frankreich. Während dieser Zeit widmete er sich der Kartierung der unbekannten und schönen Straßen Frankreichs, insbesondere für Motorradfahrer.

Dies ist der vierte Weg aus dem Buch. Start in Gérardmer und Ende in Chernay.
In der Nähe gibt es Hotels und Campingplätze, die als POIs aufgeführt sind.
Auf dieser Route gibt es mehrere schöne Pässe, wie den Col du Haut de la Côte, den Col de Grosse Pierre und den Col La Gentiane.

Die Fahrt beginnt in Gérardmer, das zwischen den mit dichten Kiefernwäldern bedeckten Bergen auf dem größten See der Vogesen liegt. Lac de Gérardmer. Dies ist eine schöne Basis für mehrere Reisen und dies ist eine der drei Routen, die hier beginnen.

Der erste Teil der Strecke führt nach La Bresse, wo wir den Col de Grosse Pierre fahren und durch ein wunderschönes Tal fahren.
Von La Bresse folgen wir der D486 entlang der Moselotte nach Cornimont. Von Cornimont fahren wir durch ein wunderschönes Tal nach Le Thillot (siehe Foto oben), wo Sie anhalten können, um in einem der Cafés eine Tasse Kaffee zu trinken.

Von Le Thillot fahren wir 6 km auf der N6 bis zur Ausfahrt (RP3), die den Beginn der Strecke markiert, die direkt durch den Regionalpark Ballons des Vosges führt und Sie am berühmten Ballon d'Alsace vorbeiführt. Diese Straße gehört zu den französischen Motorradfahrern unter den Top 10 der schönsten Straßen Frankreichs. Nehmen Sie sich also Zeit, um diese Straße und die wunderschönen Panoramen zu genießen. Es gibt viele Möglichkeiten zum Verweilen und Genießen der Umgebung.

Der 1247 Meter hohe Ballon d'Alsace ist ein Berg in Frankreich im Süden der Vogesen. Der Mont Blanc ist bei gutem Wetter von oben zu sehen. Die Straße, die das Moseltal im Norden mit dem Savoureuse-Tal im Süden und dem Doller im Osten verbindet, führt auf 1171 Metern über dem Gipfel über einen Pass. Der Ballon d'Alsace ist auch bei Radfahrern sehr beliebt, denken Sie also daran, dass er viel los ist und mit der richtigen Geschwindigkeit fahren kann.

Der erste Teil enthält sofort einige schöne Serpentinen und beim RP5 fahren Sie am Hotel vorbei, wo Sie am Abend übernachten. Sie können also anhalten, einchecken und Ihr Gepäck aufbewahren.

Sie fahren die Rue de Ballon d'Alsace im Uhrzeigersinn, der erste Teil ist eine schöne Abfahrt in einem Waldgebiet. Die Route bietet wunderschöne Panoramen auf dem Weg und wenn Sie eine Adventure-Maschine fahren, können Sie auch gelegentlich von der Route abweichen und unbefestigte Straßen nehmen. Ich habe zwei mit rosa Routenpunkten (RP7 und RP12) angegeben.

Der erste Punkt zum Stoppen und Fotografieren ist der Lac d'Alfeld (RP6), einer der schönsten Seen der Vogesen und wirklich wunderschön. Sie können auch laufen.

In Masevaux-Niederbruck (RP8) besteht die Möglichkeit, das Museum der Historischen Gesellschaft zu besuchen. Das Museum ist 50 Meter vom Parkplatz im Zentrum entfernt. In diesem Dorf gibt es auch viele kleine Restaurants und Cafés, in denen Sie etwas trinken und / oder essen können. Eine längere Pause ist also eine Option.

Die Route führt weiter über Masevaux, Rougemont le Château, Grosmagny, Petitmagny und Giromagny. Dies ist auch eine sehr schöne Straße, die auch als La Trouée de Belfort bekannt ist und eine schmale Passage zwischen den Vogesen und dem Jura ist.

Bei der Rouge-Route weichen Sie eine Weile von der ursprünglichen Route ab, um der D24 zu folgen. Wenn Sie noch nicht zu Mittag gegessen haben, ist dies bei RP11 möglich (beachten Sie, dass die Route um 13:30 Uhr endet). Die D24 ist eine schöne kurvenreiche Straße und von Giromagny folgt man wieder der ursprünglichen Route, die mit einigen sehr schönen Serpentinen ab RP15 bis zum Endpunkt auf dem Ballon d'Alsace führt.

Auf dem Gipfel des Berges sind Sie im Hotel Hôtel du Sommet angekommen, wo Sie die Nacht verbringen können. Möglicherweise gibt es auch einen Campingplatz in der Nähe des Dorfes Oberbruck (zwischen RP6 und RP7).

Nehmen Sie sich Zeit für diese Route; Sie können gelegentlich von der Straße abweichen und an einer Stelle, die nicht auf der Route liegt, in eine kleine Straße einbiegen. Bitte beachten Sie, dass einige Straßen sehr eng und Schotterstraßen sein können.

Entlang der Route gibt es nicht viele interessante Orte zu besuchen, aber wegen der schönen Natur und der schönen Steuerstraßen bewerte ich diese Route immer noch mit 5 Sternen.

Tipp: Wenn Sie genügend Zeit haben, können Sie die Route auch umkehren.

Die Route wurde für Garmin, TomTom, Harley-Davidson BoomBox 2019 und die Navigations-App geeignet gemacht.
Kann kostenlos und ohne My-Route-App-Registrierung heruntergeladen werden. Klicken Sie dazu zuerst auf die Schaltfläche 'Route verwenden' und dann auf 'Speichern unter'.
RP6 Lac dAlfeld
RP15 some nice hairpins on Ballon d'Alsace
Nützliche Links:
Camping Ramberchamp
Hôtel L'Écho du Lac
RP9 Museum National History
Hôtel du Sommet
Camping Rural de Hagenbach

Diese Route herunterladen?
Sie können diese Route ohne MyRoute-App-Konto kostenlos herunterladen. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche 'Route benutzen' und dann auf 'Speichern als'.

Route bearbeiten?
Möchten Sie diese Route bearbeiten? Kein Problem, klicken Sie auf die Schaltfläche 'Route benutzen' und dann auf die Schaltfläche 'Tutorial-Editor'. Anschließend können Sie die Testversion von MyRoute-app all- starten. In-One. Während dieser 14-tägigen Testversion können Sie auch kostenlos unsere Premium-Navigations-App ohne Verpflichtungen nutzen!

Haftungsausschluss:

Die Verwendung dieser GPS-Route erfolgt auf eigene Rechnung und Gefahr. Die Route wurde sorgfältig zusammengestellt und von einem MyRoute-App-zertifizierten RouteXpert für die Verwendung in TomTom, Garmin und MyRoute-App Navigation geprüft. Aufgrund geänderter Umstände, Straßenumleitungen oder saisonaler Sperrungen kann es zu Änderungen kommen. Daher empfehlen wir, vor der Verwendung jede Route zu überprüfen. Verwenden Sie vorzugsweise die Routenführung in Ihrem Navigationssystem. Weitere Informationen zur Verwendung der MyRoute-App finden Sie auf der Website unter 'Community' oder 'Webinars'.

Routenpunkt, der zum Erstellen der Route verwendet wird
Sicht, hier kann man etwas sehen
Blickpunkt, ein kurzer Stopp zum Fotografieren
Haltepunkt für Hotel, Mittagessen usw.
Achtung, siehe den Text im Wegpunkt für weitere Informationen

Copyright 2019 MyRouteApp BV | Alle Rechte vorbehalten |
René Plücken (RouteXpert)
Bourgogne Franche Comte
Die hier gezeigten Bilder und Texte stammen aus dem Wikipedia-Artikel "Bourgogne Franche Comte", welches unter dem veröffentlicht wird Creative Commons Attribution-Share-Alike License 3.0.
Über diese Region
Bourgogne-Franche-Comté [buʁgɔɲ fʁãʃ kɔ̃te] (Abkürzung BFC; deutsch Burgund-Freigrafschaft [Burgund]) ist der Name der französischen Region, die am 1. Januar 2016 durch den Zusammenschluss der bisherigen Regionen Burgund und Franche-Comté entstand. Hauptstadt der Region ist Dijon. Bourgogne-Franche-Comté ist mit 47.784 km² die fünftgrößte Region (ohne Übersee-Regionen) und hat 2.811.423 Einwohner (Stand: 2017), womit sie die drittkleinste Region nach der Einwohnerzahl ist. Sie unterteilt sich in die acht Départements Côte-d’Or, Doubs, Haute-Saône, Jura, Nièvre, Saône-et-Loire, Territoire de Belfort und Yonne. Sie grenzt (im Uhrzeigersinn von Norden beginnend) an die Region Grand Est, die Schweiz sowie die Regionen Auvergne-Rhône-Alpes, Centre-Val de Loire und Île-de-France.
6482
Anzahl der Besuche (Bourgogne Franche Comte)
15
Anzahl der von RouteXperts verifizierten Routen (Bourgogne Franche Comte)
371
Anzahl der heruntergeladenen Routen (Bourgogne Franche Comte)
Routenkollektionen
Die Routenkollektionen von MyRoute-app sind Sammlungen mehrerer Routen, die zueinander gehören und von MRA RouteXperts geprüft werden. Alle Routen sind für TomTom, Garmin und MyRoute-app Navigation identisch.
25
Routen
4095.79
Kilometer
85.96
Stunden
Routensammlung anzeigen 25 Herrliche Strecken in Frankreich
Informationen zu dieser Routensammlung
Diese MRA-Streckensammlung enthält 25 wunderschöne Motorradrouten in verschiedenen Teilen Frankreichs, darunter die Ardennen, das Elsass, Vercors, die Drôme, die Ardèche, die Côte d'Azure, die Gorges du Verdon, die Ariège, die Dordogne und die Bretagne.

Die Routen wurden sorgfältig von Bert Loorbach erstellt, der selbst begeisterter Motorradfahrer ist. Er lebte anderthalb Jahre in Frankreich und konzentrierte sich in dieser Zeit darauf, die unbekannten und schönen Straßen Frankreichs speziell für Motorradfahrer zu kartieren.

Die Routen sind im Motortourgids France Teil 1 des Kosmos-Verlags gebündelt und jetzt auch in MyRouteApp verfügbar.

Ich habe die Routen in MRA übernommen und manchmal etwas angepasst, um sie für den Motorradfahrer noch interessanter zu machen.